#Änderungsanträge der Grünen Alten zur #BDK in Berlin

Die verschiedenen Änderungsanträge sind modifiziert übernommen, bzw. sind in andere ähnliche Anträge eingeflossen. Es heißt jetzt:

„Ältere Menschen haben viel beizutragen. Sie engagieren sich ehrenamtlich in Projekten. Sie tun das freiwillig, selbstbestimmt und mutig. Sie bauen Netzwerke auf und gründen Organisationen, mit denen sie wirkungs­voller handeln können.“

„Wir schaffen mehr barrierefreie Wohnungen, um alten und behinderten Menschen den Weg ins Heim zu ersparen.“

„…sichere Radwege für alle Fahrradfahrer*innen – von jung bis alt – ….“

In der Präambel heißt es nun: „Auch der demographische Wandel ist kein Schreckgespenst, sondern kann Motor für Reformen, für Erneuerung und für ein generationengerechtes Zusammenleben in unserer Gesellschaft sein.“

Die eingereichten Anträge findet ihr hier

Wir freuen uns, Euch auf der BDK zu sehen, wir sind diesmal mit einem Stand dabei!

 

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld