Die Generation 60+ kommt in Bewegung

Franz Müntefering verleiht die Urkunde der BAGSO u.a. für das tolle Aktiv-Programm für jeden Tag. Foto: BAGSO/Michael Claushallmann

Wer sich gern mehr bewegen möchte und bisher nicht so recht wusste, wie, kann jetzt mit einem Online-Aktiv-Programm für jeden Tag starten. Mit 13 ganz einfachen Übungen, für die man nur bequeme Kleidung und einen Stuhl braucht.  Die Übungen finden sich auf dem Online-Portal „Älter werden in Balance“, das gerade von der der BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen) als besonders nutzerfreundlich ausgezeichnet wurde. Franz Müntefering, BAGSO-Vorsitzender erklärt: „Wir wissen aus zahlreichen Befragungen älterer Menschen, dass sie sich auch in Gesundheitsfragen zunehmend des Internets bedienen. Flackernde Elemente und schwer nachvollziehbare Menüs wirken jedoch abschreckend, so dass viele ältere Nutzerinnen und Nutzer die Seiten wieder schnell verlassen.“ 

Alles, was man für die Übungen braucht sind ein Stuhl und bequeme Kleidung. Zeichnung: BZgA

Das Online-Portal der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) kommt zum Glück ganz ohne Bling-Bling und online-Schnickschnack aus. 

Dr. Heidrun Thaiss, Leiterin der Bundeszentrale freut sich über die Auszeichnung: „Mit den Informationen will die BZgA Menschen ab 60 Jahren zu einem körperlich aktiven Lebensstil anregen. Denn wer sich im Alter ausreichend bewegt, bleibt länger selbstständig und geistig fit. Dadurch erhöht sich die Chance älterer Menschen, länger selbstbestimmt zu leben.“

Also einfach den Link oben anklicken und loslegen! 

Die Kurz-URL für diesen Artikel ist: http://wp.me/p84Y3M-p2

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld